Archiv LDB

Der Grundstein für Lemi’s Dixieland Band wurde 1963 gelegt,
als Karl „Lemi“ Gsteiger – damals 16-jährig – in Meiringen seine
Lemi’s Dixie Band gründete.

Beeinflusst durch den Sound von Chris Barber’s Jazzband
haben sich Lemi und seine Musiker dem typischen englischen
Dixieland verschrieben. Im reichhaltigen Programm finden sich
aber auch Swing-, Blues-, Gospel- und Rock ’n‘ Roll – Titel.

Heute steht für die erfahrenen Bandmitglieder die musikalische
Perfektion und humoristische, rassige sowie publikumsgerechte
Interpretation im Vordergrund.

Das wichtigste ist aber die unbändige Freude am Zusammenspiel,
und diese Freude versucht die Lemi’s Dixieland Band
dem Publikum bei jedem Konzert „rüberzubringen“.

____________________________________________________
von links nach rechts:

Peter Urfer – Klarinette, Gesang
Kurt von Allmen – Bass
Hansruedi Jordi – Trompete, Gesang
Karl Lemi Gsteiger – Posaune, Gesang
Johnny Streit – Gitarre, Gesang
Hans Kilchenmann – Schlagzeug
Karl Pfander – Banjo